Kostenloser Versand ab € 249,- deutschlandweit
Original Ersatzteile vom Hersteller
Pay Pal, Amazon Pay und Vorkasse
über 40.000 Artikel auf Lager

Vermiculite Platten

Eine Feuerung, in welcher die Verbrennung mit offener Flamme abläuft, benötigt besonderen Schutz. Der Feuerraum eines Kaminofens, auch Brennkammer oder Brennerraum genannt, hat daher eine spezielle Auskleidung. Vermiculite Platten und Schamotte sind beliebte Baustoffe der Feuerraumauskleidung, um den Korpus vor der Hitze des Feuers zu schützen. Sie sind schlechte Wärmeleiter und können daher die Temperatur im Kaminofen, Kamin oder Pelletofen steigern.

Eine Feuerung, in welcher die Verbrennung mit offener Flamme abläuft, benötigt besonderen Schutz. Der Feuerraum eines Kaminofens, auch Brennkammer oder Brennerraum genannt, hat daher eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Vermiculite Platten
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vermiculite Platte 500x500x30 mm
Vermiculite Platte 500x500x30 mm
Inhalt 1 Stück
31,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Vermiculite Platte 500x300x30 mm
Vermiculite Platte 500x300x30 mm
Inhalt 1 Stück
22,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Vermiculite Platte 500x300x25 mm
Vermiculite Platte 500x300x25 mm
Inhalt 1 Stück
22,99 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Was Sie über Vermiculite Platten wissen sollten

Herstellung

Der Grundstoff Vermiculite ist ein Aluminium-Eisen-Magnesium-Silikat, gewonnen aus natürlichem Glimmerschiefer. Rohvermiculite lässt sich ohne den Zusatz von Hilfsstoffen verarbeiten. Bei Temperaturen zwischen 700 bis 1.000 Grad Celsius entsteht ein Granulat mit unzähligen eingeschlossenen Luftbläschen. Das entweichende Kristallwasser und dessen Wasserdampf dehnt die strukturellen Schichten auseinander. Die Folge: das Volumen der Vermiculiteteilchen auf das 15- bis 20fache aus. Beim Abkühlen verändert das Granulat seine Form und krümmt sich, was unter dem Mikroskop wie ein Wurm aussieht. Daher stammt auch der Name: Vermiculite kommt vom lateinischen Wort “vermis” für Wurm, beziehungsweise Würmchen (vermiculus). Das Granulat wird schließlich mit Luft zusammen zu Vermiculite Platten gepresst.

Verwendung

Vermiculitegranulat ist in unterschiedlichen Korngrößen erhältlich und eignet sich für mehrere Verwendungen. Durch die vielen luftgefüllten Zellen hat das Granulat ein geringes Schüttgewicht. Die in Vermiculite eingeschlossene Luft bewirkt, dass die Platten Wärme sehr schlecht leiten. Vermiculite eignet sich beispielsweise im Bauwesen als fugenlose Isolationsschüttung oder als Zuschlag für Brandschutzputz. Für die Vermiculite-Platten zur Isolierung wird das wurmförmige Granulat in die geeignete Form gepresst. Die Dämm- und Brandeigenschaften von Vermiculiteplatten hängen auch von der Pressdichte ab. Daher gibt es verschiedene Varianten in unterschiedlicher Dicke und Dichte für bestimmte Verwendungszwecke.

Sicherheit

Vermiculite Platten sind porös und daher recht empfindlich, man muss mit ihnen sorgsam umgehen. Im Laufe der Zeit können Vermiculiteplatten auch versanden. Das Versanden ist der Fachausdruck für einen oberflächlichen, mechanisch bedingten Abrieb. Dies entsteht beispielsweise durch Auflegen von Holz in den Kamin. Durch diese Verschleißerscheinung sollte man die Vermiculiteplatten etwa alle drei Jahre auswechseln.

Sollten Platten aus Vermiculite oder Schamottsteine Risse aufweisen, muss man sie nicht sofort austauschen, sondern sie lassen sich mit feuerfestem Kleber reparieren. Erst wenn der Riss in Schamotteplatten eine breite Fuge bildet und der metallene Korpus des Ofens dahinter durchscheint, muss die Auskleidung gewechselt werden.

10 Dinge, die Sie über Vermiculite Platten wissen sollten

1. Es gibt universell einsetzbare Vermiculiteplatten im Handel, unabhängig vom Ofenmodell. 2. Vermiculite Platten lassen sich leicht wie Holz auf die gewünschte Größe zuschneiden. 3. Die Platten werden im Regelfall im Feuerraum nur eingestellt oder eingeklemmt, sie können aber auch verklebt werden. 4. Die Verklebung der Platten mit Brandschutzkleber kann miteinander und auch auf Stahl, Beton, Mauerwerk, Stein, Keramik oder Holz erfolgen. 5. Vermiculiteplatten gibt es mit unterschiedlicher Dicke und mit unterschiedlicher Pressdichte. 6. Die Pressdichte beeinflusst die Dämmeigenschaften der Platte direkt beeinflusst. Je höher die Pressdichte, desto weniger Luft in der Platte. 7. Je weniger Luft in der Platte eingeschlossen ist, desto schlechter ist die Dämmwirkung, denn es erhöht die Wärmeleitfähigkeit des Materials. 8. Eine dichter gepresste Platte hat nicht nur erhöhte Wärmeleitfähigkeit, sondern sie wird mit der auf sie einwirkenden Temperatur auch immer heißer. 9. Da Vermiculite Platten empfindlich sind und leicht abreiben, sollte man vorsichtig nachlegen. 10. 10. Hat eine Platte einen Riss oder eine sichtbare Fuge von etwa einem halben Zentimeter, muss sie ausgewechselt werden.

Zuletzt angesehen
Erfahrungen & Bewertungen zu Cerberus Kaminhaus GmbH